+496371-617999 | info@aqualand-tauchsport.de

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Yap

Nennenswertes zu Yap

Yap liegt etwa 2000 Kilometer östlich der Philippinen im Westpazifik und bildet zusammen mit Chuuk (Truk), Pohnpei und Kosrae die Föderierten Staaten von Mikronesien (FSM). Durch seine Lage ist Yap vor allem eine riesige Schatzkammer von Artenreichtum. Yap gilt auch als einer der interessantesten Geheimtipps für Taucher. Die Hauptinsel Yap ist von einer seichten Lagune umgeben und durch ein über 100 Kilometer langes Riff vom offenen Meer getrennt. Die Lagune von Yap dient also wegen ihrer geschützten Lage zahlreichen Fischen und Meeressäugern als Futter- und Paarungsplatz.

Einreise- und Visabestimmungen

Anreise erfolgt meist über Tokyo (Japan), Manila (Philippinen) oder Koror (Palau) nach Yap. Ab Manila und Narita fliegen die Maschinen der United Airlines entweder via Guam oder Palau nach Yap (Ausnahme: Direktflug ab Palau). Die Straßen auf der Hauptinsel Yap Proper sind gut ausgebaut. Busverbindungen gibt es zwar nicht, dafür sind Leihwagen, Taxis und Mountainbikes preisgünstig. 

Für die Einreise ist ein Reisepass notwendig, der am Tag der Rückreise noch mindestens ein halbes Jahr gültig sein muss. Für Yap brauchen deutsch Staatsbürger kein Visum, wenn sie weniger als 30 Tage auf der Insel verbringen, besorgen. Bei Einreise muss ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket vorgelegt werden. Bei Ankunft ist ein ausgefüllter Ein- und Ausreisebericht (FSM Immigration Arrival and Departure Record) bzw. eine Entry Permit vorzulegen, das Formular wird auch von Fluglinien ausgegeben. Man benötigt jedoch bei einem Stopp auf Guam eine ESTA Einreisebestätigung der USA. 
Bitte informieren Sie sich zusätzlich vor Ihrer Abreise auf der Homepage des Auswärtigen Amtes über die genauen Bestimmungen Ihres Reiselandes!

Impfungen und Gesundheit

Die aktuellen COVID-19 Bestimmungen finden Sie u.a. beim Auswärtigen Amt unter: www.auswaertiges-amt.de

Für die Einreise nach Mikronesien sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Jedoch sollen sich die Standardimpfungen gemäß Impfkalender auf dem aktuellen Stand befinden.
Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, bei ungünstigen hygienischen Bedingungen auch gegen Typhus empfohlen.
Eine medizinische Basisversorgung nicht immer sichergestellt.
Es ist empfohlen für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreise-Kranken- und Rückholversicherung abzuschließen und eine individuelle Reiseapotheke mitzunehmen.

Klima und Reisezeit

Die beste Reisezeit ist von November bis Mai, da die Temperaturen warm sind und es wenig bis mittelmäßig Niederschlag gibt. Die höchste Durchschnittstemperatur in Yap ist ca. 29°C im April und die niedrigste Temperatur beträgt ca. 28°C im Januar.

Städte in Yap

Yap